Gutes Reiten beginnt bei uns ...
Gutes Reiten beginnt bei uns ... 

Regelbücher

Anweisungen & Regeln für Durchführung der finnischen SM-Wettbewerbe, entsprechenden Qualifikationen und Meisterschaftsklassen. Auch für den Einsatz in anderen Dressur- und Springwettbewerben mit Steckenpferden empfohlen.

"Puhutko suomea?" >>>Sprichst du finnisch?

"Joo, puhun vähän!" >>> Ja, ich spreche so ein bisschen Finnisch und die offiziellen Regelwerke für diesen Sport gibt es nur in dieser Sprache. Daher habe ich es mir zu Aufgabe gamacht das Regelwerk für uns Deutsche einmal grob, sinngemäß zu übersetzen. Und das war gar nicht so einfach, denn viele Fachbegriffe kannte ich noch nicht und diverse Übersezungsanbieter im Internet anscheinend auch nicht. Wenn ich also so einen Absatz hier übersetzen wollte, passierte folgendes:

 

Finnischer Originaltext:

Vaativa B – Nyt päästään jo vaativiin luokkiin. Tällä tasolla kilpaileva hevonen suorittaa vaivattomasti kaikki edellä mainitut asiat. Niiden lisäksi hevosen täytyy osata kootut askellajit, avoja sulkutaivutukset ravissa ja laukassa, yksi laukanvaihto askeleessa sekä suoraan peruutuksesta laukannoston. Ratsukkoa arvostellaan jo paljon ankarimmin pistein vaativien tasojen kohdalla.

 

Übersetzung mittels Translator:

Anspruchsvolle B - Jetzt bekommen wir schon Klassen fordern. Auf dieser Ebene läuft das rivalisierenden Pferd mühelos alle oben. Darüber hinaus muss das Pferd zu gesammelt GGA Lage sein, die von Stützen Trab und sulkutaivutukset Canter, der Canter Austausch eines Schritt und direkt die Rückgängigmachung der Canter anheben. Reiter bereits kritisiert am stärksten viele Punkte, die die Flugzeuge benötigen.

 

Alles klar?

Also Wörterbuch raus und los...

 

Ich habe die beiden Standart-Regelwerke für das Dressurreiten und das Zeitspringen versucht sinngemäß zu übersetzen. Dabei habe ich mir, neben dem Wörterbuch, die Standartwerke der deutschen reiterlichen Vereinigung zu Hilfe genommen, falls ich mit einer Übersetzung einmal nicht weitergekommen bin.

 

Ich übernehme daher keine Garantie, dass die Übersetzung wriklich vollständig und korrekt geworden ist. Das sollte dann von einem Fachmann gemacht werden. Aber als Leitlinie sollte die Übersetzung wohl ausreichend sein...

Die Texte werden gerade noch korrektur gelesen und in der Satzbauweise grob überarbeitet, dann könnt ihr sie demnächst hier einsehen.

Stallturnier Evers 2014 by Katrin Firlus

Denise Högel

> Reitpädagogin nach TEAM Pony Concept

> Trainer B Westernreiten

> DOSB Lizenz

> Pferdefachwirtin

> freiberufliche Reitlehrerin

 

An der Heide 5

32689 Kalletal - Langenholzhausen

 

Telefon:  (0 52 64) 65 56 25

Mobil:     (01 70) 3 16 11 37

 

Das Trainingskonzept für Kinder:

Wissenswertes für Kinder und Eltern:

Das finnische Hobby Horsing Original:

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Westerntraining Kalletal